Geschlechtstypik von Interessen

Hier das Ergebnis des kleinen Befragungsprojekts zur Geschlechtstypik von Interessen. Teilgenommen haben N=90 (davon 50 Frauen). Bei einer Liste mit 72 Interessen sollte jeweils entschieden werden, ob es sich um ein eher männliches, eher weibliches oder eher neutrales Interesse handelt. Eher weibliche Interessen sind demnach: Wellness, Tanzen, Yoga, Meditation, Kunst, Mode, Malerei, Shopping, Musical, Tiere, Spiritualität, Singen, Basteln und Kinder – Eher männliche Interesse: Windsurfing, Handball, Mountainbike, Segeln, Kampfsport, Golf, Triathlon, Poker, Motorräder, Formel 1, bei Sportevents zuschauen – Eher neutrale Interessen: z.B. Reisen, Musik, Festivals, Fotografie, Wandern, Schwimmen, Kino, Sport, Nachtleben, Rucksackreisen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>