WS 2012/13

 

Veranstaltungsformat: Praxisprojekt
Titel: “Prejudices are what fools use for reason.” – Ein Kurzfilmprojekt zum Umgang mit Stereotypen im Berufskontext

Beschreibung: Praxisprojekt im Studiengang Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften, Bachelor (gemeinsame Durchführung mit Dr. Vera Hagemann)

Ziel des Projekts ist die Erstellung von Konzepten und Umsetzung verschiedener Kurzfilme (Lehr-/Lernfilme) zum Umgang mit Stereotypisierung/ Diskriminierung in der Universität. Die Filme sind vorrangig für universitätsinterne Zielgruppen wie z.B. Professoren, MitarbeiterInnen und Studierende gedacht (in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften), können sich aber durchaus auch an eine größere interne und externe Öffentlichkeit wenden. Durch die Filme sollen eine Sensibilisierung für Stereotypisierung und Diversityaspekte im universitären Umfeld (wie z.B. in Berufungskommissionen oder Prüfungs- und Betreuungssituationen)  gefördert werden, sowie Leitlinien zur Vermeidung, zum Abbau und zum Umgang mit diesen vorgeschlagen werden.

Im begleitenden Seminar wird die Vermittlungskompetenz in Form von Referaten erweitert. Ebenso wird das notwendige Hintergrundwissen erarbeitet und kritisch reflektiert. Im Rahmen dessen werden sowohl Kommunikations- und Konfliktfähigkeit geschult, als auch Teamwork und Selbstorganisation geübt. Zur Erstellung und Umsetzung des selbständig erarbeiteten Konzepts, sind Theorie und Praxis bei Kameraführung, Filmkomposition und dem Filmschnitt fester Bestandteil des Projekts. Externe Gäste, wie zum Beispiel Eva Wegrzyn und Sarah Winter vom Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung, versorgen die Studierenden mit weiteren Impulsen. Ebenso ist gewünscht, dass die fertigen Filme in der Universität vorgestellt und bekannt gemacht werden, so dass die Studierenden auch mit den Arbeitsbereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Berührung kommen.

Die Filme können im Genderportal der UDE angeschaut werden: http://www.uni-due.de/genderportal/service_agg.shtml

Veranstaltungsformat: Forschungsprojekte

Beschreibung: Forschungsprojekte im Studiengang Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften, Master

In fünf Forschungsprojekten arbeiten Studierendengruppen an verschiedenen Fragestellungen:

  • Persönlichkeit und Emoticon-Nutzung
  • Analyse der Statusmeldungen bei Facebook (2 Gruppen)
  • Memetische Kommunikation im Netz
  • Phantom Phone Calls

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>